Ländliche Spezialitäten und kulinarische Genüsse bieten wir in einer ganz besonderen Einkaufsatmosphäre auf einem typisch westfälischen Bauernhof. Mit Streichelzoo und Spielplatz, dann haben auch die Kleinen ihr Vergnügen. Leckere Früchte laden zum Selberpflücken ein.

1. Aktuelles - Die Saison 2017 ist beendet

Der Hofladen hat für diese Saison geschlossen und die Selbstpflücke ist beendet.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das Vertrauen in unsere Früchte und das Angebot im Hofladen und hoffen, Sie im nächsten Sommer wieder mit der bekannten Steinhoff-Qualität verwöhnen zu dürfen.

 

 

2. Tipps zum Spargel

Schälen


Spargel vor dem Schälen kurz in lauwarmes Wasser legen, dann brechen die Stangen nicht so schnell. Mit einem Spargelschäler oder einem scharfen Küchenmesser wird ca. 1 bis 2 cm unterhalb des Kopfes angesetzt und die Stange zunächst dünn und zum Ende hin etwas dicker abgeschält. Holzige Enden sollten großzügig abgeschnitten werden. Grünspargel wird nur am untersten Drittel geschält.

Aufbewahren


Natürlich schmeckt der Spargel frisch am besten. Müssen frische Spargelstangen aber für einige Tage aufbewahrt werden, dann empfiehlt es sich, die Stangen ungeschält in ein feuchtes Tuch zu wickeln und sie im Kühlschrank (Gemüsefach) aufzubewahren.

Einfrieren


Vier bis sechs Monate hält sich eingefrorener Spargel ohne größere Qualitätsverluste. Zum Einfrieren wäscht man den Spargel, schält ihn und verpackt ihn in einen Folienbeutel oder eine Gefrierdose. Tiefgefrorenen Spargel gart man am besten indem man ihn unaufgetaut in den kochenden Sud gibt.

Violette Köpfe


Die Violettfärbung bei weißem Spargel entsteht durch Lichteinfall (wenn die Spargelspitzen aus dem Spargeldamm herauswachsen). Es ist ein natürlicher Vorgang und verleiht dem Spargel einen aromatischen Geschmack.



 

3. Rezepte für unsere Produkte

Im Folgendem finden Sie einige Rezepte als Anregung. Bitte klicken Sie die grünen Flächen an, um Details zu lesen.


Leckere Spargelrezepte (für Details bitte anklicken)

Schmackhafte Kirschrezepte (für Details bitte anklicken)

Delikate Himbeerrezete (für Details bitte anklicken)

Feine Heidelbeerrezepte (für Details bitte anklicken)